Brand Einsatz am 19.07.2014

Am 19.07.14 um 14:15 Uhr wurde die FF Stetteldorf mittels Sirene und SMS zu einem Feldbrand neben der L1262 von Starnwörth Richtung Neuaigen alarmiert.

 

Um 14:20 rückte das RLFA (Rüst-Lösch-Fahrzeug) und das MTF (Mannschaftstransport-Fahrzeug) zum Einsatz aus.

Bei der Ankunft am Einsatzort wurden umgehend zusätzliche Tanklöschfahrzeuge nachalarmiert.

Durch einen technischen Defekt an einem Mähdrescher geriet ein Weizenfeld in Brand.

Da am Einsatzort Windstille herrschte, konnte der Brand schnell mit vereinten Kräften unter Kontrolle gebracht werden.

Nach einer Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera durch die FF Absdorf konnte Brand aus gegeben werden.

Ein Dank gilt auch dem betroffenen Landwirt, der sofort reagierte, den Grubber holte und uns bei den Löscharbeiten unterstützte.

 

 

Um 15:30 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Stetteldorf 2 Fahrzeuge 14 Mann 
FF Absdorf 1 Fahrzeug 9 Mann 
FF Hausleiten 1 Fahrzeug 9 Mann 
FF Neuaigen 2 Fahrzeuge 18 Mann
Polizei 2 Fahrzeuge